Anästhesie und kardiovaskuläres System - download pdf or read online

By H. Heinrich, M. Giesler, A. Stange (auth.), Prof. Dr. T. Pasch, Prof. Dr. Edith R. Schmid (eds.)

ISBN-10: 3540543406

ISBN-13: 9783540543404

ISBN-10: 3642511392

ISBN-13: 9783642511394

Es ist eine wesentliche Aufgabe des Anästhesisten, optimale Bedingungen für die Operation zu schaffen und deren physiologische und psychologische Folgen so weit wie möglich zu begrenzen, ja sie sogar völlig auszuschalten. Da kardio­ vaskuläre Erkrankungen bei chirurgisch behandelten Patienten nicht nur be­ sonders häufig, sondern auch mit einem hohen Risikopotential für den perioperativen Verlauf verknüpft sind, ist es nicht erstaunlich, daß das kardio­ vaskuläre process unverändert im Zentrum des Interesses und der Anstrengun­ gen der Anästhesiologie steht. Zu dieser Thematik ist bereits vor sixteen Jahren (1975) in einem Workshop zum Thema "Der Risikopatient in der Anästhesie - Herz-Kreislauf-System" der damalige Erkenntnisstand über Ausmaß und Wich­ tigkeit, Erkennung und Ausschaltung kardiovaskulärer Gefährdungen des ope­ rativen Patienten erarbeitet und als Band eleven der Reihe Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie im Jahre 1976 publiziert worden. Die quantitative Bedeutung kardiovaskulärer Störungen für die operative Medizin ist seit dieser Zeit nicht geringer geworden. Angewachsen sind aber zweifellos unsere Kenntnisse über ihren Einfluß auf den perioperativen Verlauf und das Ergebnis des chirurgischen Eingriffs. Neue und verbesserte Verfahren der präoperativen Diagnostik sowie der intra- und postoperativen Überwa­ chung stehen zur Verfügung, und unsere therapeutischen Interventionsmöglich­ keiten haben zugenommen. Auch die kardiovaskuläre Chirurgie hat einen Wandel erfahren.

Show description

Read Online or Download Anästhesie und kardiovaskuläres System PDF

Best german_11 books

Get Werteingrenzung und Bewertung von Devisenoptionen PDF

Beim Handel mit Haupthandelsfremdwährungen existieren traditionell drei verwandte Märkte: der Eurogeldmarkt, der Devisenkassamarkt und der Devisenterminmarkt. Aufgrund der Aktivitäten von Arbitrageuren sind diese Märkte miteinander verbunden; die Gleichgewichtsbedingung zwischen diesen Märkten ist bekannt.

New PDF release: Bilder machen Sieger — Sieger machen Bilder: Die Funktion

Machen sich Journalisten selbst zu Wahlkampfhelfern? Kommentieren Sie mit ihrer Bilderauswahl das politische Geschehen anstatt zu informieren? Tageszeitungen haben längst auf die veränderte Informationsaufnahme ihrer Leser reagiert. Ohne Visualisierung keine Nachricht. Daraus hat sich eine journalistische Jagd auf möglichst spektakuläre und exklusive Bildmotive entwickelt.

New PDF release: Messung und Erklärung industrieller Innovationsaktivitäten:

Dieses Buch untersucht die neueren Ansätze der Innovationserklärung unter dem Aspekt ihrer empirischen Relevanz. Vor diesem Hintergrund und unter besonderer Berücksichtigung des Meß- und Datenproblems wird eine empirische Erklärung der industriellen Innovation in der Bundesrepublik Deutschland gegeben.

Get Lehrbuch der pharmazeutischen Biologie: Ein Lehrbuch für PDF

Der Prüfungsstoff für das Fach Pharmazeutische Biologie des zweiten Abschnitts der Pharmazeutischen Prüfung umfaßt heterogene Inhalte mehrerer Grundlagenfächer. Neben den Inhalten der konventionellen Pharmakognosie bringt das Buch in sich geschlossene Teilkapitel zu: Antibiotika, Gentechnologie, Immunologie, Impfstoffe, Blutbestandteile und Blutersatzmittel.

Additional resources for Anästhesie und kardiovaskuläres System

Example text

10. Laktataufnahme v . Herzfrequenz. 4 o Kontrolle CSNS CSNS + Rauwolscin Myokardlaler Laktatverbrauch [Ilmol min- 1• 100 g-l ] 60 40 20 O~----------~~----~-------------20 -40~---------------------------------Kontrolle CSNS CSNS + Rauwolscin Abb. 11 a, b. Einfluß einer Sympathikusstimulation (CSNS) auf den enddiastolischen Koronarwiderstand (a) und auf die myokardiale Laktatbilanz (b). Bei einer kritischen Koronarstenose führt im Tierexperiment eine Sympathikusstimulation zu einer Zunahme des enddiastolischen distalen Koronarwiderstandes.

10 01 C ::J .. •e*" • N GiIII . * • Gi LI. ven. I 45 [% ] Abb. 7. Myokardiale Laktatextraktion vs. koron arvenöse ÜrSättigung (OrSATm"en). Vor allem bei höheren koronarvenösen ÜrSättigungswerten sind vermehrt Ischämieereignisse zu beobachten zierung von Oz-Bedarf und Oz-Angebot scheint jedoch kein geeigneter Ansatz zu sein, um die Wahrscheinlichkeit regionaler Ischämieereignisse abzuschätzen. Demnach sollte die globale myokardiale 02-Bilanz, der bislang eine zentrale Bedeutung zugemessen wird , als therapeutische Richtlinie für Patienten mit einer koronaren Herzerkrankung relativiert werden.

Eine Blockade der urRezeptoren durch Rauwolscin verhindert die Auswirkungen einer Sympathikusstimulation. (Nach Heusch [3]) ster hin. Dieses konnte auch durch die Bestimmung der Katecholamine bestätigt werden. Hierbei ist jedoch zu bedenken, daß man mit dem Plasmanoradrenalinspiegel aufgrund der synaptischen Reabsorptionsmechanismen nur eine Art Überlaufphänomen erfassen kann. Für die häufigen Ischämieereignisse unter Sternotomie und Präparation der Aortenwurzel sind verschiedene pathophysiologische Erklärungen möglich.

Download PDF sample

Anästhesie und kardiovaskuläres System by H. Heinrich, M. Giesler, A. Stange (auth.), Prof. Dr. T. Pasch, Prof. Dr. Edith R. Schmid (eds.)


by Daniel
4.1

Rated 4.29 of 5 – based on 4 votes